Nabelinfektionen

zurück

Nabelinfektionen

Standardmäßig empfehlen wir eine Desinfektion des Nabels mit z.B. alkoholischer Jodlösung durch Dippen direkt nach der Geburt und mindestens drei weitere Male innerhalb der ersten 24 Lebensstunden. Sollte es dennoch zu Problemen wie einem feuchten oder angeschwollenen, schmerzhaftem Nabel kommen, ist das Fohlen unbedingt einem Tierarzt vorzustellen.

Nabel mit alkoholischer Jodlösung

Hygienemaßnahmen

alkoholische Jodlösung

Kontakt

Tierklinik Lüsche GmbH
Essener Str. 39a - 49456 Bakum
Telefon: +49 (0) 5438-95850
Fax: +49 (0) 5438-958520     
E-Mail: kontakt@tierklinik-luesche.de 

Öffnungszeiten

24h- Notfallbereitschaft (LINK)
Notfalldokument - Downloadlink (PDF)


Öffnungszeiten:                  
Mo - Fr:  8:00 - 18:00 Uhr
Besuchszeiten (nach Absprache):
Mo - Fr: 09:00 - 13.00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr
Sa & So: 09:00 - 12:00 Uhr

Oder nach Rücksprache mit dem Tierarzt.
Wir danken für Ihr Verständnis, dass unsere Stallpatienten entsprechende Ruhezeiten benötigen.

social