Lebensschwache Fohlen

zurück

Lebensschwache Fohlen

Wenn Fohlen direkt nach der Geburt oder kurz danach erkranken,  nicht aufstehen und / oder nicht trinken wollen, sollte eine schnellstmögliche Einweisung in die Klinik erfolgen. Hier können die Fohlen bestmöglich mit Hilfe von Medikamenten und Infusionen stabilisiert werden und die wichtigsten Blutparameter mehrfach täglich im klinikeigenen Labor überprüft werden. Eine intensive Betreuung über 24h am Tag ist gewährleistet.

lebensschwaches Fohlen

Abmelken der Stute

lebensschwaches Fohlen

Kontakt

Tierklinik Lüsche GmbH
Essener Str. 39a - 49456 Bakum
Telefon: +49 (0) 5438-95850
Fax: +49 (0) 5438-958520     
E-Mail: kontakt@tierklinik-luesche.de 

Öffnungszeiten

24h- Notfallbereitschaft (LINK)
Notfalldokument - Downloadlink (PDF)


Öffnungszeiten:                  
Mo - Fr:  8:00 - 18:00 Uhr
Besuchszeiten (nach Absprache):
Mo - Fr: 09:00 - 13.00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr
Sa & So: 09:00 - 12:00 Uhr

Oder nach Rücksprache mit dem Tierarzt.
Wir danken für Ihr Verständnis, dass unsere Stallpatienten entsprechende Ruhezeiten benötigen.

social