Hufchirurgie

zurück

Hufchirurgie

Hufoperationen: Die Hornsäule ist eine gutartige Verdickung der Hufkapsel. Sie ist sehr schmerzhaft und die chirurgische Entfernung bleibt die Behandlung der Wahl. Eine vorherige Computertomographie gibt Aufschluss über die exakte Lokalisation und Ausbreitung und ist somit für die Planung der Operation sehr hilfreich. Eine weitere häufige Erkrankung des Hufs ist der sogenannte Hufkrebs. Wir arbeiten zusammen mit unserem Hufschmied, da die meisten Pferde ein spezielles Deckeleisen nach der Operation benötigen.  

CT einer Hornsäule

Hufkrebs bei einem Pferd

Deckeleisen zum Schutz nach der Operation

Hufkrebsoperation

Kontakt

Tierklinik Lüsche GmbH
Essener Str. 39a - 49456 Bakum
Telefon: +49 (0) 5438-95850
Fax: +49 (0) 5438-958520     
E-Mail: kontakt@tierklinik-luesche.de 

Öffnungszeiten

24h- Notfallbereitschaft (LINK)
Notfalldokument - Downloadlink (PDF)


Öffnungszeiten:                  
Mo - Fr:  8:00 - 18:00 Uhr
Besuchszeiten (nach Absprache):
Mo - Fr: 09:00 - 13.00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr
Sa & So: 09:00 - 12:00 Uhr

Oder nach Rücksprache mit dem Tierarzt.
Wir danken für Ihr Verständnis, dass unsere Stallpatienten entsprechende Ruhezeiten benötigen.

social