Campus Vetnetz

 

Qualifizierung des tiermedizinischen Nachwuchses zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandards in der Pferde- und Tiermedizin. 

 

Wir sind ein Teil von Vetnetz und übernehmen daher eine Mitverantwortung, nicht nur unseren Nachwuchs, sondern darüber hinaus die Weiterbildung und Qualifizierung vor allem in der Pferdemedizin nachhaltig zu fördern und die Qualitätsstandards anzugleichen wie auch entsprechend hoch zu halten.

 

Tiermedizinische Fachangestellte haben eine sehr wichtige Funktion in der Tierarztpraxis/-klinik und sind meist der erste Anlaufpunkt für die Kunden und Tierärzte. Sie nehmen die Daten der Patienten und der Tierhalter auf, wickeln den Schriftverkehr ab, legen Verbände an, erläutern ärztliche Verschreibungen, erinnern an Präventionsmaßnahmen, planen Termine, bestellen Material, erstellen Rechnungen, kontrollieren Medikamente, nehmen Blut-, Kot- und Urinproben, bereiten Narkosen vor, überwachen Aufwachphasen, warten und pflegen Diagnose- und Therapiegeräte, führen hämatologische und mikroskopische Untersuchungen und Schnelltests durch und dokumentieren die Ergebnisse usw.

 

Um diesen Qualifikationen gerecht zu werden und auf dem neuesten Stand zu bleiben, bedarf es regelmäßiger, qualifizierter Fortbildungen, die zeitlich in den Praxisalltag integrierbar sind. Gerade im Bereich der Pferdemedizin sind diese Möglichkeiten rar gesäht. 

 

Hier geht es zur Homepage von Campus-Vetnetz!