Reproduktion

Rund um die Fortpflanzung bieten wir folgende Leistungen an:

 

  • Besamungen mit Frisch- und Tiefgefriersperma
  • Diagnose und Behandlung von Subfertilität bei Hengst und Stute
  • Embryotransfer
  • Geburtsüberwachung (siehe auch Fohlenmedizin)
  • Gestütsbetreuung
  • Herstellung, Aufbewahrung und Versand von Tiefgefriersperma
  • Zuchttauglichkeitsuntersuchungen bei Hengst und Stute

 

 

Dr. Ute Pansegrau ist unsere Spezialistin auf diesem Gebiet und steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Embryotransfer

Zwillinge

Der Embryotransfer bei der Stute gewinnt auch in Deutschland in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Hierdurch kann auch das genetische Potential weiblicher Zuchttiere besser ausgenutzt werden:

 

  • Sportstuten können weiter sportlich genutzt werden.
  • Zweijährige Stuten können bereits für die Zucht eingesetzt werden.
  • Pro Stute können mehrere Fohlen pro Jahr erzielt werden.
  • Spät gebärende Stuten können am Ende der Saison noch für den Embryotransfer genutzt werden, um im darauf folgenden Frühjahr zeitig in die normale Bedeckung zu gehen.
  • Stuten, die Probleme beim Abfohlen oder wiederholte Aborte haben, können für den Embryotransfer benutzt werden.


Die Besamung kann, wenn es erwünscht ist, im eigenen Stall durchgeführt werden. Die Stute muss dann erst zur ambulanten Spülung in die Klinik gebracht werden. Hierfür werden die Stuten für die  Frischübertragung am 7.- 8. und für die Kryokonservierung am 6 - 6,5 Tag gespült. Die Übertragung erfolgt unblutig in zyklussynchronisierte Stuten. Dank der kontinuierlichen Weiterentwicklung des equinen Embryotransfers ist es möglich, die Embryonen gekühlt zu lagern und in speziellen Transportgefäßen (Equitainer) an Einrichtungen, die über Rezipientenherden verfügen und diese im Leasingverfahren anbieten, zu verschicken.
Um zufrieden stellende Embryogewinnungsraten zu erzielen, sollte ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Spenderstuten gelegt werden. Es sollten nur genitalgesunde Stuten, die nicht älter als 15 Jahre sind zum Einsatz kommen. Ferner hat die Qualität des eingesetzten Spermas einen entscheidenden Einfluss auf die Erfolgsrate.

 

Hier gelangen Sie direkt zur Homepage von SBS Northgermany.