Traditionelle Akupunktur

Akupunktur beim Pferd

Akupunktur ist eine jahrtausende alte chinesische Therapiemethode, bei der spezifische Punkte des Körpers, die Akupunkturpunkte mit feinen Nadeln oder erhitztem Beifußkraut gereizt werden. Durch diese Stimulation der Akupunkturpunkte kommt der Energiefluss des Körpers wieder ins Fließen, Blockaden werden aufgelöst und Ungleichgewichte von Organsystemen können ausgeglichen werden.

Akupunktur kommt in zahlreichen Gebieten der Tiermedizin zum Einsatz, wie z.B. bei der Schmerztherapie, Atemwegserkrankungen, Haut- und Fertilitätsproblemen.